Mein neuer Liebling

Dass ich eine kleine Schwäche für Nagellacke habe, hatte ich in meinem Essie-Beitrag ja erwähnt und so musste dann beim obligatorischen wöchentlichen dm-Besuch mal wieder ein Nagellack mit. Dieses Mal ist die Wahl auf dieses Schmuckstück gefallen und ich bin mehr als zufrieden.

Catrice Nagellack Arrangement 1

Einige Tage trage ich nun schon meinen neuen ULTIMATE Nail Lacquer von Catrice in der Farbe (Nr. 59) „First Class Up-Grape“ und bin mehr als glücklich.

Catrice Nagellack Arrangement 6Catrice Nagellack Arrangement 5

Wie gewohnt von den Catrice-Lacken ist der Pinsel flach gebunden, was das Auftragen des Lacks wunderbar erleichtert. Das tolle für mich an dem Lack ist, dass ich nur eine einzige (großzügige) Schicht lackieren musste, um ein für mich optimales Ergebnis zu erzielen. Einen TopCoat habe ich ebenfalls aufgetragen.

Catrice Nagellack

Den metallischen Effekt und das tiefe Bordeaux des Lacks finde ich wahnsinnig toll. Meinen Mittel- und Ringfinger habe ich mit einem kleinen Stamping (MoYou-Schablone) in gold versehen.

Gesucht – Gefunden: bei dm

Bezahlt: 2,79 €

Farbe: Nr. 59 – First Class Up-Grape von Catrice

Weitere Lacke folgen mit großer Sicherheit! 🙂

 

Welche Lacke mögt Ihr besonders? Seid Ihr auch (immer noch oder schon wieder) in Stamping-Laune?

Eure Tine



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.