Catrice – Nomadic Traces Limited Edition

Es scheint so, als würde es jemand sehr gut mit mir meinen und so habe ich Anfang dieser Woche ein weiteres Päckchen von Cosnova erhalten. Dieses Mal waren es einige tolle Sachen aus der aktuellen Limited Edition „Nomadic Traces“ von Catrice dabei. Und ich habe mich auch dieses Mal wieder gefreut wie ein Schneekönig.

Catrice 3 copyErhalten habe ich zwei Lippenstifte, einen Lidschatten, einen Eyeliner und einen Nagellack.

Zur LE gehören insgesamt vier Lacke und drei davon haben ein mattes Finish. Ich hatte Glück und habe keinen dieser matten Lacke erhalten, sondern den aus meiner Sicht gelungensten Lack.

Catrice 2 copy

Der bronzefarbene Lack heißt Wanderluxe und ließ sich gut auftragen. Wie immer habe ich zwei Schichten lackiert und damit kommt das Schimmern auch am besten zur Geltung. Passend zur Verzierung des Fläschchens habe ich Mittel- und Ringfinger noch mit einem goldigen Stamping verziert.

Catrice 6 copy

Der Lidschatten kommt in der Catrice-typischen Verpackung daher, was ich toll finde. Welche ich grundsätzlich ganz toll finde, da sich der Deckel wunderbar leicht und schnell öffnen lässt, ohne lange rumfrickeln zu müssen.

Der Lidschatten selbst ist wunderbar buttrig und durch die zwei Farben schimmert er zum einen goldig, zum anderen rötlich bzw. kupferfarben. Der Lidschatten heißt übrigens C02 Savanna’s Gold und ich kann eine absolute Kaufempfehlung dafür aussprechen. Ein Swatch kommt weiter unten.

Catrice 4 copy

Die Lippenstifte sind toll! Das ist einmal C01 Nomaddicted To Red und C02 Urban Red. Beide Lippenstifte haben ein mattes Finish, was mir leider ein wenig zu matt war. Meine Lippen sahen nach dem Auftrag ganz faltig aus. Ich bin dann schnell mit einer Pflege über die Lippen und damit war dann alles gut. Die Haltbarkeit ist gut und beide Farben finde ich sehr gelungen.

Der Eyeliner ist absolut klasse! Ich habe den schwarzen Eyeliner, C01 Leap In The Dark, erhalten und die Haltbarkeit ist wirklich wahnsinnig!!! Toll ist auch, dass man keinen Anspitzer benötigt, sondern einfach am Stift dreht und damit dann fein weitermalen kann 🙂

Hier nun alle swatches und das sind dann von links nach rechts:

Catrice 5 copy

Lidschatten C02 Savanna’s Gold, Matt Lip Colour C02 Urban Red, Matt Lip Colour C01 Nomaddicted To Red und Longlasting Eyeliner Pen C01 Leap In The Dark.

Ich finde die Edition Nomadic Traces toll. Das Design hat mich total angefixt und es findet sich auf fast allen Produkten der Edition wieder. Auch die Farbauswahl der einzelnen Produkte finde ich absolut passend gewählt. Die Nomadic Traces Edition ist rundum gelungen und ich bedanke mich an dieser Stelle herzlichst bei der Cosnova GmbH für diese tolle Überraschung.

Alles Liebe

Tine

PR-Sample


Die hier vorgstellten Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Herzlichsten Dank hierfür nochmals an Catrice/Cosnova GmbH. Dieser Bericht beruht auf meiner eigenen Meinung sowie auf meinen selbst gemachten Erfahrungen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.