Blue Friday – Kiko Royal Blue Nr. 523

Zum Blue Friday in dieser Woche gibt es einen Kiko-Lack. Auch wenn die Kiko-Lacke recht günstig und mit ihrer Haltbarkeit nicht wirklich was reißen können, habe ich dennoch eine besondere Bindung zu ihnen, denn damit fing  bei mir alles an. Also die Nagellacksucht. Denn mit dieser gigantischen Farbauswahl und dem unschlagbaren Preis haben sich im Laufe der Zeit knapp 80 dieser kleinen Fläschchen in ihre eigene Schublade verlaufen …

Heutiger Lack ist nun also die Nr. 523 Royal Blue.

Kiko Royal Blue Nr. 523

Letztlich gibt es nicht viel zu dem Lack zu sagen. Der Auftrag war gut, wie bei fast alles Lacken von Kiko und die Trocknungszeit ist auch spitze. Um die Haltbarkeit ein wenig zu verlängern empfiehlt es sich auf jeden Fall, einen Topcoat zu verwenden. Ich nutze aktuell/schon wieder/immer noch den Good To Go, bin aber auch für Alternativen offen. Vom InstaDry von Sally Hansen war ich ja anfangs wirklich begeistert, aber der scheint sich nicht mit allen Farblacken zu vertragen, darum fällt der für mich nun komplett weg.

Kiko 1 copy

Leider habe ich nur die beiden Fotos von dem Lack. Ich verstehe das ehrlich gesagt auch gar nicht, denn ich war mir soooo sicher, es waren mehr Bilder davon auf der Kamera.

Und auch, wenn es nur die beiden Bilder sind, bekomme ich fast ein wenig Wehmut. Denn meine Nägelchen sind aktuell um einiges kürzer. 🙁 Es machte ganz plötzlich rrrriiiiitsssscccchhhhh und mein Mittelfingernagel war so verdammt kurz abgerissen, dass ich kurz in eine Schockstarre verfiel. Nun, nachdem ich alle Nägelchen runtergefeilt habe, fühle ich mich ganz amputiert. Wächst ja nach, weiß ich selbst. Aber nun sieht es ganz komisch aus mit Lack drauf. Finde ich jedenfalls. Mein Lieblingsmann konnte nur ungläubig den Kopf schütteln als ich verzweifelt und traurig auf die bunten Nägelchen geschaut habe ….

Alles Liebe

Tine



3 Responses to Blue Friday – Kiko Royal Blue Nr. 523

  1. Nadine says:

    Ich habe ihn ja schon auf IG bewundert. Die Farbe ist wirklich schön.

  2. Sehr schöner Lack ❤ Vom Insta Dri von Sally Hansen war ich bis vor kurzem auch noch total begeistert. Leider ist er jetzt eingedickt (bei der Hälfte der Flasche).

    • Tinesuchtnachmehr says:

      Danke 🙂
      Ja genau Du sagst es! Bei der Häfte der Flasche ist er einfach zähflüssig geworden und war unmöglich halbwegs gut auf die Nägel zu bringen.
      Hast Du denn irgendeine Alternative (bis auf Essies Good To Go) gefunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.