Ready, Set … Pooolish! – Holo-Lacke

Ja was habe ich mich gefreut als ich sah, dass es in dieser Runde bei Ready, Set … Pooolish! um Holo-Lacke geht. Nicht nur, weil ich sie so gern habe und auch einige habe, sondern um neue kennenzulernen. Und vor allem um eventuell endlich hinter das Geheimnis zu kommen, wie man sie richtig fotografiert.

Spell Pursuing GoldMein heutiges Schätzchen ist Pursuing Gold von Spell Polish. Und eigentlich eine absolute Holo-Bombe, aber ich kriege diesen tollen Effekt einfach nicht auf’s Foto. Anregungen, Hinweise und Anleitungen wie es funktioniert nehme ich mit Kusshand entgegen 🙂

Spell 3 copy

In der Sonne ist Pursuing Gold unbeschreiblich toll. Es funkelt und glitzert in allen Farben auf den Nägelchen. Im Schatten sieht es leider ein wenig anders aus, denn da ist Pursuing Gold recht unspektakulär, wenn nicht sogar fast schon ein wenig unschön. In ein krümeliges Gold/Braun/Taupe geht der Lack dann über und lässt die Nägel auch nicht wirklich vorteilhaft aussehen. Aber nun, Holo-Lacke sind ja zum Bestaunen in der Sonne da und da kann sich dieser Lack absolut sehen lassen!

Spell 2 copy

Der Auftrag war ok und die Trockungszeit ebenfalls. Ein TopCoat tut all dem Geglitzer und Gefunkel keinen Abbruch und macht den Lack damit wirklich eine ganze lange Weile haltbar. Wer es also funkelnd und glitzernd mag, ist mit Spell Polish wirklich gut bedient.

Ich freue mich bereits jetzt auf die nächste Runde Ready, Set … Pooolish! und bin auf das kommende Thema mehr als gespannt.

Alles Liebe
Tine



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.