Blue Friday – Essie Hide & Go Chic

Zwei Wochen habe ich nun beim BlueFriday nicht mehr mitgemacht, was unter anderem auch die Schuld des Wetters war. Denn egal welchen Lack ich auch lackiert habe, nichts als Bläschen gab es auf den Nägeln. Und dann, ja dann gab es auch noch das Nagel-Albtraum-Fiasko. Absplittern, abbrechen, ab- und einreißen. So sieht derzeit mein Nagelalltag aus und ich könnt‘ heulen.

Kommen wir aber zum blauen Lack, den es freitags immer gibt. Dieses Mal ist es von Essie Hide &  Go Chic (US).

Hide & Go Chic

Ich bitte an dieser Stelle nicht so sehr auf die Form meiner Nägel zu achten, da diese die reinste Katastrophe ist, sondern bitte Euch einfach nur auf die Farbe zu achten ….  🙂

Hide & Go Chic
Das ist nämlich ein sattes kühles blau, welches in zwei Schichten wunderbar deckt. Mit TopCoat gibt’s die Extraportion Glanz und Haltbarkeit und damit hat der Lack sein Soll in meinen Augen getan. Dass der Auftrag wunderbar und ich (da ja US-Version) sehr glücklich über den schmalen Pinsel war, brauche ich ja an dieser Stelle eigentlich nicht mehr erwähnen.

Hide & Go Chic

Den Ringfinger musste ich bestampen (MoYou – Kaleidoscope 06), da die Form so gruselig zur Zeit ist. Mir ist der Nagel soweit unten eingerissen, dass ich ihn eine zeitlang noch mit Zellstoff retten konnte und dann irgendwann ist er mir schmerzlich superduperkurz abgerissen.

Einen passenden Nagelhärter habe ich für mich leider noch immer nicht gefunden und teste mich weiter durch. Im Moment ist’s Help Me Grow von Essie, überzeugt bin ich aber leider noch nicht. Nach wie vor bin ich für Hinweise und Tipps offen 🙂

Alles Liebe

Tine



8 Responses to Blue Friday – Essie Hide & Go Chic

  1. Nadine says:

    Da hast Du mal wieder einen Lack ausgebuddelt, der mir noch fehlt und den ich spätestens jetzt unbedingt haben möchte.. 🙂

    • Tinesuchtnachmehr says:

      Die komplette Hide & Go Chic-LE hatte ich bei Amazon irgendwie gefunden … da konnte ich einfach nicht anders.
      Und er ist wirklich schön. Vor allem mit dem dünnen Pinsel 😉

  2. Tolles Blau und wie immer ein perfekt gelungenes Stamping. Von einer komischen Nagelform kann ich allerdings nichts sehen 🙂 Ich glaube, da ist man selbst immer viel zu kritisch!
    Ich habe Dich übrigens für den Liebster-Blog-Award nominiert (https://lilalack.wordpress.com/2015/07/12/liebster-blog-award/) Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mitmachen würdest ❤

    • Tinesuchtnachmehr says:

      Wahrscheinlich ist man das wirklich 🙂
      Aber jedes Mal wenn ich mir die Bilder anschaue, kann ich nur mit dem Kopf schütteln über meine Nägel ….

  3. Ida says:

    Hach, ich liebe den Blauton. 🙂 Das Stamping ist auch sehr hübsch. 😉

  4. Smiley says:

    Das sieht ja schön aus! Ich habe auch heute erst wieder zum Stamping gegriffen und mir kürzlich einige schöne Sachen von Moyou London zugelegt, u.a auch eine Caleidoscope Plate. 😀 Die Produkte der Marke sind einfach klasse, das ist ganz große Liebe bei mir. 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Abend, Smiley 🙂

    • Tinesuchtnachmehr says:

      Ohja da hast Du absolut Recht! Die Platten von MoYou sind wirklich toll und bei mir ist’s ebenfalls grooooße Liebe! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.