Geschwafel und Essies Fall Collection

So Ihr Lieben, irgendwie wurde es schon wieder Zeit für einen Geschwafelbeitrag. Aber dieses Mal wird’s kürzer, versprochen.

Die aufmerksame Leserin wird es ja schon das ein oder andere Mal mitbekommen haben, dass ich mich wirklich sehr schwer tue mit Glitzerlacken. Nicht was das Fotografieren betrifft, da bin ich für mich gerade auf dem richtigen Weg, sondern was die Beschreibung der Glitzer-Dinger betrifft. Also die Glitzerteilchen im Lack. Was habe ich da nicht schon alles gelesen. Flakies, Flakes, Flecks, Glitter, Glitzer, Flitter …. alles. Und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo da der Unterschied ist.

Nehmen wir mal Pina Colada von Dance Legend. Da befinden sich also irgendwelche Teilchen im Lack, die aber eben nicht glitzern oder funkeln. Die sind halt ganz normal Gelb oder Pink oder was auch immer.

Pina Colada

Pina Colada

Wie bitte heißen diese Teilchen? Für mich ist immer alles Glitter. Ob’s nun glitzert oder nicht. Richtig ist das gewiß nicht, ist mir klar, ich weiß es nur halt nicht besser.

Hier, die nächsten Kandidaten:

Fool’s Gold

The Sky Is My Limit

 

 

 

 

 

 

 

Fool’s Gold von Picture Polish. Hier glitzern die Hexagon-Teilchen goldig. Alles klar, also Glitzer-Glitter. 🙂 Und was sind die anderen Teilchen da, die da auch noch sind? Die ganz feinen kleinen. Die glitzern auch irgendwie. Und bei OPIs The Sky Is My Limit? Da glitzert alles für mich.

Ich bin also absolut überfragt. Bestimmt gibt es noch viel viel mehr Arten an Glitter-Flakie-Flakes, die ich gar nicht auf dem Radar habe bzw. die für mich wahrscheinlich was ganz anderes sind … aber nun, so ist das eben.

 

Mental habe ich mein Zimmer in den letzten 2 Jahren bestimmt schon 10 mal gestrichen. Aktuell streiche ich es auch – mental natürlich. Aber die Zeit ist jetzt eigentlich gekommen, es wirklich mal wieder zu streichen. Gestrichen wird weiß, auch wenn die anderen 10 (mentalen) Male durchaus andersfarbig waren. Und im Zuge so einer kleinen Maleraktion in meinem Zimmer wird bestimmt auch das ein oder andere Dingens, was sich da in meinem Zimmer befindet, eliminiert oder umfunktioniert. So eben auch mein Helmer, der zur Zeit ja als Lackaufbewahrung herhalten muss. Dafür gibt es dann diese Ikea-Bilder-Leisten. Lange Rede kurzer Sinn: Weiß eine von Euch, wieviele Lacke auf eine solche Leiste passen? Ich würde mehrere von den längeren Leisten nehmen (müssen). Es ist nämlich so, dass ich in den letzten Monaten ein wenig eskaliert bin. Explodiert, um vielleicht konkreter zu werden. Habe ich im März (dieses Jahres!) stolze 6 (!) Essie-Lacke mein Eigen genannt, bewegen wir uns nun bei über 80 Essie-Lacken plus einige Minis. Und bei anderen Marken sieht’s nicht besser aus. Wie das passieren konnte, weiß ich auch nicht, aber ich versuche mich nun wirklich zu zügeln. Aber darum geht’s ja jetzt nicht, sondern vielmehr darum, wo ich all die Schätzchen lasse bzw. wieviele Ikea-Leisten sollte ich kaufen, damit ich im September nicht schon wieder vor einem Platzproblem stehe?!

Und weil wir bei Lacken, bei Essie-Lacken, sind, habe ich mich doch heute auch wieder einmal zum Zoll begeben müssen um ein (kleines!) Päckchen abzuholen. Einige ChinaGlaze-Lacke und die Minis der Herbst-LE von Essie gab es. Die Essie-Minis sogar zwei mal. 🙂 Die wollte ich gern verlosen, aber nicht bei Instagram, denn da gab’s ja erst die Sophin-Lacke, sondern hier. Und weil ich finde, dass die liebe gute Nadine das ganz toll mit Ihren Verlosungen gemacht hat, mache ich das jetzt auch so.

Fall Collection

ALSO (ich hab das einfach mal bei Nadine kopiert 🙂 ), wenn Ihr gern die Mini Fall-LE von Essie gewinnen möchtet, gäbe es folgendes zu tun:

  1. Follower meines Blogs sein oder werden. Bitte schreibt in den Kommentar, wo Ihr mir unter welchem Namen folgt.
  2. Wenn Ihr das Gewinnspiel teilt gibt es zwei zusätzliche Lose.
  3. Wenn Ihr mir in Euren Kommentar verlinkt, wann Ihr im Juli und August einen meiner Beiträge kommentiert habt, erhaltet Ihr noch ein weiteres Los.
  4. Einen Wohnsitz bzw. eine Postadresse in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben.
  5. Über 18 Jahre alt sein oder Euch das Einverständnis für die Teilnahme von Euren Erziehungsberechtigten organisieren.
Das Gewinnspiel läuft bis Dienstag, den 25. August 2015.
Rechtsweg, Haftung und all der andere SchnickiSchnacki ist ausgeschlossen 🙂
So Mädels, das war’s dann jetzt. Ist doch wieder viel länger als gewollt geworden. 🙂
Bis morgen und alles Liebe
Tine
 

 



8 Responses to Geschwafel und Essies Fall Collection

  1. Och, da muss ich doch mitmachen, nachdem ich schon Bilder von den Lacken gesehen habe 😉

    Ich folge dir seit langem als @penguinlacquer bei Instagram, dein Blog ist auch schon eine Weile in meiner Leseliste bei GFC 🙂 aber da du das nicht sehen kannst, folge ich dir seit heute auch als Bianca H. Bei Bloglovin. So! 🙂

    Gestern hab ich übrigens bestimmt fünfmal versucht, deinen Post mit den Yves Rocher-Lacken zu kommentieren… Hat leider nicht funktioniert 🙁

    Liebe Grüße, Bianca

  2. Nadine says:

    Ich habe mir das ja damals auch einfach von anderen Blogs zusammengeklaubt.. ^^ Aber zum Glitzerthema… ich tu mich damit ja auch teilweise schwer, obwohl es mittlerweile geht.

    Glitzer sind im Grunde alle gröberen Partikel – ob rund oder hexagonförmig, Stäbchen oder… diese können normal glänzend sein, matt (so wie der gelbe) oder irisierend.
    Der OPI ist ein glas fleck mit Goldschimmer. Und der Picture Polish enthält goldene Glitzerteilchen gemischt mit Mikroflakies. Guck mal bei Lacquerized (http://www.lacquerized.com/2010/04/finish-it-up.html), die Liste hat mir damals sehr geholfen. 🙂

  3. Vicky says:

    Die Herbst LE finde ich sehr schön 🙂 besonders gespannt bin ich ja auf frock ´n roll…
    Danke für das tolle Gewinnspiel 🙂
    Ich folge dir via bloglovin unter dem Namen vicky7294
    liebe Grüße

  4. Pingback: Fliegende Affen auf Pfirsich Melba | heavythrillingpolish

  5. Doris says:

    Hi Tine, erstmal vielen Dank für das tolle Gewinnspiel, an dem ich sehr gern teilnehmen möchte… Also, ich folge dir als Chillkröte von Heavythrillingpolish über WordPress. Und kommentiert habe ich zuletzt bei deinem schwarzen OPI-Topper. Geteilt habe ich das Gewinnspiel auf meinem aktuellen Blogpost, ich sehe, da gibts bei dir so eine praktische Trackback-Funktion 🙂
    Und zu deinem Glitzerpartikel-Dilemma: Ich persönlich finde es gar nicht schlimm, wie genau die Dinger bezeichnet sind, viel wichtiger finde ich, was DU mit dem Lack für Erfahrungen gemacht hast, wie die Eigenschaften sind, der Auftrag, die Haltbarkeit…
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

  6. Du sprichst mir aus der Seele was das Beschreiben von Glitzerlacken angeht 😀 Ich tue mich damit auch unendlich schwer und weiß nicht, wie ich das jemals hinbekommen soll!
    Gibt es da sowas wie Nachhilfekurse für uns? Apropos Nachhilfe, magst Du mir verraten, wie Du die tollen Nahaufnahmen von Deinen Nägeln hinbekommst? Kannst mir auch gern eine Mail schreiben 🙂 Das wäre total toll!

    Zu guter Letzt möchte ich mir natürlich das tolle Gewinnspiel nicht entgehen lassen:
    1. Ich folge Dir bei Instagram (lilalackblog) und über Bloglovin (Lilalack)
    2. Geteilt habe ich Dein Gewinnspiel bei Instagram.
    3. Kommentiert habe ich z.B. die Beiträge Mädchenzeit – ILNP Flower Girl und Blue Friday – Essie Hide & Go Chic

    Viele Grüße :-*
    Sandra

  7. vickerl says:

    Also ich folge dir über Bloglovin und Instagram unter vickerl.
    Vielleicht habe ich ja Glück… Das Set steht nämlich schon seit den ersten Pressebildern auf meiner Wunschliste…
    lg
    vickerl

  8. _nailartgerecht says:

    Hallo 🙂
    Die Frage mit den Flitzer habe ich auch! Letztens wollte ich mithilfe so einer App meine ganzen Nagellacke katalogisieren, aber als ich dann gesehen habe, was für abertausende Unterkategorien Glitzer hatte, hab ich sie deinstalliert

    Die Essie Herbst LE interessiert mich sehr, leider habe ich bei den Cashmeres schon so zugeschlagen und jetzt kann ich mir ja nicht schon wieder alle kaufen 😀 Also Versuch ich sie mal zu gewinnen 🙂 Ich Folge dir auf Bloglovin und auf Instagram unter dem Namen _nailartgerecht 🙂
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.