Lacke in Farbe … und bunt! – ILNP Fall Semester

Lacke in Farbe … und bunt! steht wieder an und irgendwie … ja also tannengrün ist doch das gleiche wie marineblau?! Mit diesen Untertönen habe ich soooo dolle Schwierigkeiten, sodass ich mal wieder nicht wirklich weiß, ob meine Lackwahl die richtige war.

Fall Semester

Aber grün ist grün und damit gab’s dann halt Fall Semester von ILNP auf die Nägelchen. Und ja, sämtliche unlackierten ILNPs müssen jetzt die nächsten Male bei mir dran glauben, denn steht die Herbst-Kollektion bereits in den Startlöchern, habe ich noch nicht einmal alle von der Sommerkollektion durchlackiert. Auch wenn Fall Semester nun nicht zur Sommer-Kollektion gehört, war er eben auch noch immer unlackiert.

Fall Semester Für dieses grau-fahle Bild muss ich mich entschuldigen. Habe ich doch versucht, das Holo-Gefunkel einzufangen, so litt dabei die Beleuchtung. Hier gab’s also nur eine kleine schwache Lampe und den Blitz.

Fall Semester

Lackiert habe ich drei Schichten, welche ILNP-typisch ruckizucki trocken waren. Einen TopCoat gab’s auch oben drauf, aber das hat leider nichts an der Haltbarkeit geändert. Denn bei uns stand eine Menge Hausarbeit an und die sorgte für viele abgeplatzte Ecken und ordentliche Tipwear.

Wer weiß, welche Zwischenfarbe in der nächsten Woche an der Reihe ist. Vielleicht ja schweinchenrosa, das kann ich nämlich ausnahmsweise mal zuordnen 🙂

Alles Liebe
Tine



4 Responses to Lacke in Farbe … und bunt! – ILNP Fall Semester

  1. Lotte says:

    Sehr schön! 🙂 Der ist wirklich total toll!

    LG Lotte

  2. Nadine says:

    Blautanne, Blaufichte, Edel-Tanne, was auch immer. Der Lack sind grandios aus, ganz egal welche Farbe er nun tatsächlich hat. Außerdem sind ja sehr viele heute eher blaustichig unterwegs. Da falle ich mit meiner gelben Tanne ja schon fast raus.. ^^

  3. Ein wirklich schöner Lack! Toll!

  4. Ach, von mir aus kannst du gerne noch mehr ILNPs lackieren… *träum* Und ich finde auch dass dein Lack tannengrün ist, denn da gibt es ja verschiedene Schattierungen 🙂

    Liebe Grüße, Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.