NailsreloadedChallenge – Süß & Lecker

Ja also mein Zeitmanagement ist irgendwie nicht das beste, ich gebe es zu.
Sollte dieser Beitrag eigentlich schon gestern online sein und an dieser Stelle der BlueFriday eingeläutet werden, ist mal wieder alles anders, als gedacht.

Nun aber schnell zum Süß&Lecker-Design zu Lenis NailsreloadedChallenge.

Süß&Lecker
Als Base habe ich mir Urban Jungle von Essie ausgesucht, weil ich Blanc als zu grell empfunden hätte. Also ab, Urban Jungle auf die Nägel und dann los. Aber so einfach war das nicht, denn genaugenommen habe ich nur 5 StampingLacke, zwei davon sind weiß und der Rest ist schwarz und metallisch. Die fielen dann also schon mal raus. Ich wollte/musste aber Stampen, weil ich keine Zeit hatte (ja hallo Zeitmanagement) und so holte ich sämtliche roten Lacke raus und dann ging’s los. Lack auf die Platte, Stamper drauf, Ergebnis?! Und da hat es mich ja glatt vom Hocker gehauen, als ich Shall We Challet? von Essie auf dem Stamper hatte. Ein wirklich perfektes Ergebnis und man sieht es ja auch auf den Nägeln. Der Lack ist so super pigmentiert, dass man mit ihm problemlos stampen kann. 🙂

Süß & Lecker
Ich kann’s also jedem nur empfehlen, mal die Essie-Lacke durchzugehen, bevor StampingLacke teuer gekauft werden. So hab ich es ja gemacht und wurde eh nur enttäuscht. Denn die MoYou-StampingLacke sind leider nicht das, was versprochen wird. Na jedenfalls für mich. :-/

In Natura sahen die Nägel übrigens viel viel besser aus. Ich hatte auf Urban Jungle eine Schicht TopCoat lackiert und auf das Stamping auch noch mal. Das machte das ganze irgendwie so echt. 🙂 Der Ringfinger sah wirklich zum Ablutschen aus.

Die Motive habe ich auf der Festive 03 von Moyou gefunden. Und hier ist MoYou im Übrigen absolut unschlagbar. Die StampingPlates sind der Wahnsinn.

Nun aber genug, der BlueFriday wartet. 🙂

Bis gleich
Tine



3 Responses to NailsreloadedChallenge – Süß & Lecker

  1. Ein wirklich „süßes“ Design 🙂 Das mit dem Zeitmanagement kenne ich im Moment nur zu gut – geht sicher wieder vorbei bei uns beiden :-*

  2. Leni says:

    Das Design sieht soo lecker aus! Oftmals ist mit normalen Nagellacken sehr gut zu stempeln. Ich habe als Faustregel, wenn der Lack mit einer Schicht deckt oder auch nahezu deckend ist, ist er meist ein guter Kandidat fürs Stempeln. Ich mache es nur in letzter Zeit viel zu selten. Von Moyou habe ich nur die Platten aber keinen Stampinglack. Die Platten sind wirklich unschlagbar gut 🙂

  3. Pingback: EssieTag – Shall We Chalet? | Tine sucht nach mehr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.