Specialties – Just Stitched

Die liebe Ella hat sich das dieswöchige Specialties-Thema, ein matter Lack, ausgesucht. Da ich es ja mit matten Lacken nicht so habe, war die Auswahl bei mir rar gesät. Und die Variante, einen ’normalen‘ Lack zu wählen und diesen mit einem matte TopCoat zu versehen, fiel auch aus, da ich ja noch immer keinen matten TopCoat habe. Also musste es ein Lack aus der Cashmere-LE von Essie sein, denn bei denen wußte ich, dass sie matt sind.

Just Stitched

Beim Lackieren von Just Stitched bin ich mal wieder schmerzlich daran erinnert worden, warum ich a) matte Lacke nicht mag und folglich b) auch kaum welche habe.
Der Auftrag war eine Katastrophe. Oder ich einfach nur zu doof dafür? Vielleicht auch beides, man weiß es nicht 😉
Wieviele Schichten Lack es auf jedem einzelnen Nagel sind, kann ich nicht sagen. Ich kann lediglich eine grobe Angabe von 2 bis 5 Schichten machen. Denn es war wirklich schwer, hier überhaupt in die Nähe von Gleichmäßigkeit zu kommen.

Just Stitched Auf dem Zeigefinger sind es 5 Schichten, dass weiß ich ganz genau, denn dieser Nagel hat mich umgebracht. Ich war sogar schon soweit, die heutige Runde Specialties ausfallen zu lassen.
Auf dem oberen Foto sieht man auf Zeige- und Mittelfingernagel die Ungleichmäßgkeiten wunderbar. Auf dem Ringfinger ging es halbwegs und der kleine Finger ist verschwommen und wird daher besser auch gar nicht erst erwähnt.

Just Stitched Wenn der Auftrag nicht so komplikationsbehaftet wäre, könnte Just Stitched richtig toll sein. Ein zartes, unauffälliges Rosa mit einem tollen Schimmer, der allerdings im Fläschchen deutlicher zu sehen ist als auf dem Nagel. Aber er ist da und sieht eigentlich ganz toll aus.
Und damit die Unebenheiten nicht zu sehr zu sehen sind, gab es noch ein passendes Mädchen-Stamping obendrauf. Mit Big Spender und PennyTalk, ebenfalls beide von Essie.

Just Stitched
Und damit ich wenigstens einen Tag etwas von dem Lack habe, gab es einen TopCoat – glänzend natürlich – obendrauf. Auf dem Bild zuvor ist er mit Stamping ohne TopCoat zu sehen und ich muss gestehen, dass mir der Lack ohne TC (zumindest glänzend) besser gefällt.

In der nächsten Woche möchte Shirley einen Lack bzw. ein Design passend zu einem Buch sehen. Ich bin gespannt, was wir dort alles zu sehen bekommen, aber erst einmal seid Ihr wieder an der Reihe. Zeigt uns Eure Nägelchen, wir sind gespannt. Nutzt dazu das InLinkzTool, damit sie alle sehen können! :-) Schaut auch bei Nadine, Sandra, Ella und Shirley vorbei, für welche Lackschönheiten sich die Vier entschieden haben.



3 Responses to Specialties – Just Stitched

  1. Irma says:

    Was für ein wunderschönes Stamping!!!

  2. Sandra says:

    Wow der sieht toll aus! Zusammen mit dem Stamping sieht er sogar noch schöner aus! Aber bis zu 5 Schichten? Oh mein Gott! Das wäre mir aber wirklich zu viel – schade 🙁

  3. Anika says:

    Mit dem Stamping sieht das wirklich toll aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.