LilaLauneLacke – DanceLegend Anthem

Ich habe heute ein wenig an der Beleuchtung beim Fotografieren gefriemelt, also wundert Euch nicht über ggf. merkwürdige Hautfarben und komische Schatten. Denn Anthem von DanceLegend ist ein so schöner Holo-Lack, dem ich so gern gerecht werden wollte.

Anthem Geklappt hat es mit meinen normalen Leuchten nicht. Na jedenfalls nicht so, wie ich es wollte. Ein wenig auf Nägeln und etwas mehr im Fläschchen kann man den Holo-Effekt sehen, aber noch lange nicht so, wie ich es eigentlich wollte.

Anthem

Lackiert habe ich zwei Schichten Farblack und eine Schicht TopCoat. Der Lack ließ sich wunderbar lackieren und getrocknet ist er auch ganz fix. Also alles super. Und wenn Ihr dieses Holo-Funkeln sehen könntet, würdet Ihr dahin schmelzen. 🙂

Und damit Ihr wißt, wovon ich hier rede, gibt es jetzt ein nicht so helles Foto, aber dafür mit Holo-Glitzern 🙂

Anthem Toll, oder?!

Anthem war einer meiner ersten Lacke von DanceLegend und ich habe ihn schon desöfteren auf den Nägeln gehabt, aber nie wirklich vernünftige Bilder davon machen können. Die Bilder hier sind auch noch nicht das Wahre, aber wirklich besser als alles andere zuvor. 🙂

Anthem Und weil Anthem so herrlich Lila ist, muss er auch zu den LilaLauneLacken, ist ja wohl klar, oder?! 🙂

Alles Liebe
Tinde

 



5 Responses to LilaLauneLacke – DanceLegend Anthem

  1. Reni says:

    So ein schöner Lack. Ich schleiche schon länger um ihn herum, wahrscheinlich muss ich ihn jetzt doch haben.

    • Tinesuchtnachmehr says:

      Ich kann ihn Dir auch nur ans Herz legen 🙂
      Er ist wirklich wunderbar. So manche DanceLegend-Lacke sind ja gern einmal zickig, aber dieser hier ist in jeglicher Hinsicht ein Traum.

  2. Ein wunderschöner Lack! Das Drama mit den Fotos von Holo-Lacken kennt wohl jeder. Ich habe auch kein Patentrezept – wenn jemand eins findet – immer her damit 🙂

    • Tinesuchtnachmehr says:

      Ich habe letztens Chrissi(sLackwahnsinn) gefragt, denn bei ihr sieht man das Glitzern und Funkeln immer so toll und sie fotografiert ohne besondere Lichter. Einfach nur der Blitz von ihrer EOS1000, mehr nicht. Habe ich auch versucht, das Ergebnis war schauderlich bei mir. 🙂
      Ich frage mich immer wieder, wie die russischen Damen das immer so hinbekommen. Es kann doch nicht so schwer sein!!!! 🙂

  3. Hach, er ist so hübsch. Ich sollte ihn auch bald mal wieder lackieren <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.