LilaLauneLacke – ANNY Diva

Erst einmal wünsche ich ein gesundes und frohes neues Jahr. Ich hoffe, alle sind glücklich ‚reingerutscht‘ und mittlerweile wir fit und frisch wie eh und je.
Nachdem wir uns gestern mehr oder weniger nur zwischen Sofa, Küche und Bett bewegt haben, geht heute also alles wieder seinen normalen Gang.
DivaIhr wisst, in diesem Jahr haben sich Lotte und ich einiges vorgenommen und damit es auch endlich losgeht, gibt es heute mit meinem ersten BlogBeitrag im neuen Jahr gleich einen ANNY-Lack. Diva heißt diese Schönheit und genaugenommen hat dieser Lack keine divenhaften Allüren. 🙂

Diva Lackiert habe ich zwei dünne Schichten Lack, aber es hätte auch mit ein wenig Konzentration eine einzige Schicht gereicht. Einen TopCoat gab es auch.
Ich hatte es ja schon erwähnt, als ich Sweet Little Man von ANNY lackiert habe, aber ich muss es noch einmal tun: der Lack legt sich ganz samtig und auf die Nägel … es ist fast ein Lackier-Erlebnis 🙂

Diva Ich bin also sehr angetan, wie sich die ANNY-Lacke lackieren lassen und freue mich richtig, in diesem Monat also so einige unkomplizierte Lacke auf die Nägel zu bringen.

Und weil ja meistens immer noch etwas mehr auf die Nägel muss, gab es ein Stamping mit Prospertine von A-England. Ich fand die Farbkombi der Fläschchen ganz passend, bin jedoch mit dem Ergebnis auf den Nägeln nicht so glücklich. Abgesehen davon sind die Streifen auf allen Nägeln schief … 🙁

Diva Und weil mein heutiger ANNY so herrlich Lila ist, reiche ich ihn natürlich bei den LilaLauneLacken von Shirley ein. 🙂

Alles Liebe
Tine



2 Responses to LilaLauneLacke – ANNY Diva

  1. Lotte says:

    Oh, ist der toll! 🙂 Das ist doch tatsächlich ein Kandidat, den ich NICHT in meiner Sammlung habe. ^^ Und dein Stamping mit Prospertine finde ich auch klasse. 😀 Bei mir geht’s dann Morgen los mit ANNY…

    LG Lotte

  2. Smiley says:

    Oh, die Farbe ist genau mein Ding!! Ich habe so einen ähnlichen Ton von essie und liebe ihn einfach! Zu Weihnachten habe ich mir „really cosy“ von ANNY schenken lassen und freue mich schon darauf, ihn in der kommenden Woche endlich auszuprobieren. 🙂

    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr,
    Christina „Smiley“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.