NailArt-Dienstag – Dreiecke

Heute gibt es den ersten NailArt-Dienstag von Sandra und mir und ich freue mich tierisch auf diese Aktion und hoffe natürlich auch auf rege Teilnahme Eurerseits.
Die erste Design-Vorgabe lautet Dreiecke und ist natürlich ans Logo angelehnt und so stellte ich mir auch meine Dreiecke vor. Aber das ging mächtig in die Hose, denn ich habe keine WaterColor-Lacke mehr und das, was ich mir dann mit Klarlack zusammengemischt habe, sah auf den Nägeln ganz gruselig aus. Und so musste etwas anderes her.

Dreiecke Ich habe also keine gemalten Dreiecke auf den Nägeln, sondern ein paar aufgesetzte dreieckige Nieten. Die gab es mal als Zugabe bei einer TheNailistaShop-Bestellung und haben dann also heute ihren großen Auftritt. 🙂

Dreiecke Die von mir genutzten Lacke sind zum einen das Weiß aus dem Essence Standartsortiment und ein ANNY-Lack, dessen Namensschildchen leider weg ist. Auch die Google-Suche brachte mich leider nicht voran. Die Nummer auf dem Boden des Fläschchens lautet A10.115 und ich glaube, damit ist dieser Lack wohl einer der älteren ANNYs. Wenn ich mir den ColorChart auf der ANNY-Seite anschaue, würde ich sagen, dass dieser Lack an Absolutly Me rankommt. Jedenfalls dem angezeigten Ergebnis meines Monitors nach zu urteilen.

Dreiecke Es gab also ein Gradient mit beiden Lacken und eben die Nieten. Inwiefern das überhaupt zählt, weiß ich leider gar nicht, denn Sandra hat die Dreiecke ja tatsächlich handgemalt. Ich habe geschummelt, ich gebe es zu 🙂 Schaut also unbedingt bei Sandra vorbei, dort gibt es richtige Dreiecke 😉

Und bei Lotte müsste ihr auch unbedingt vorbeischauen, denn nicht nur, dass Lotte sich auch der NailArt hingegeben hat, sondern es gibt eine wunderbare ANNY-Kombi bei ihr zusehen. Natürlich im Rahmen unserer „Wir lackieren …„-Aktion. 🙂

Wir freuen uns auf Eure Designs in unserer Galerie und das Thema für den nächsten Nailart-Dienstag am 19.01.2016 ist dann: Winter

Alles Liebe
Tine

 




4 Responses to NailArt-Dienstag – Dreiecke

  1. Na klar zählt das, warum auch nicht?! Wir hatten nicht davon gesprochen, dass die Designs immer frei Hand sein müssen. Ich wollte auch erst ein Stamping machen 😉
    Ich finde Dein Design total schön ❤

  2. Lotte says:

    Boah, ist das Gradient toll! 🙂 Und wirklich die perfekte Basis für die Studs. Bei dem ANNY musste ich gleich an Pink Cadillac denken, aber es gibt ja so viele solcher Farbtöne… 😉

    LG Lotte

    • Lotte says:

      Ich hab grad mal gegoogelt, es könnte auch Waiting For You sein, der hat die Nummer 115 (und das A10 steht bei ANNY immer vor der Nummer). Im Netz findet man z.Bsp. ein Posting von Lacquedition. 🙂

  3. Hach Tine! Das ist mal wieder ein Traum 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.