Essie – Angora Cardi

Ich habe es versucht, einen Lack zu finden der die Unfarbe Apricot hat, aber ich es klappte nicht. Daher muss ich heute also Lacke in Farbe … und bunt! ausfallen lassen, denn ich kann einfach nicht mit apricotfarbenen Lacken dienen. Dafür gibt es eben heute Angora Cardi von Essie, der damit aber wunderbar zu „Wir lackieren …“ von Lotte und mir passt und somit dann wenigstens eine Blogaktion bedient wird.

Essie Angora Cardi

Es ist ja nicht so, dass ich nicht doch einen potentiellen Kandidaten für Lacke in Farbe … und bunt! heute gehabt hätte, aber Resort Fling – der potentielle Kandidat – stand wohl einfach zu lange unbeachtet in seiner Essie-Schublade und sah damit im Fläschchen und erst recht auf den Nägeln ganz komisch aus, wollte nicht trocknen und überhaupt … das ging nicht. Resort Fling landete im Müll.

Essie Angora Cardi Daher gibt es heute also eine andere Essie-Schönheit, nämlich Angora Cardi. Essie selbst beschreibt diesen Farbton als Mauve. Was auch immer Mauve ist, es hört sich ausgesprochen ziemlich merkwürdig an und einordnen kann ich die Farbe leider auch nicht. In manchem Licht sieht Angora Cardi auf den Nägeln sogar braun aus, dann ist da irgendwas Lilanes manchmal und dann vielleicht auch Bordeaux mit Grau gemischt. Vielleicht ist Mauve ja auch ein Mansch aus alldem, ich weiß es nicht genau. 🙂

Essie Angora Cardi Lackiert habe ich zwei dünne Schichten und ich denke, eine dickere Schicht hätte es auch getan. Der Auftrag, die Konsistenz und Trockungszeit waren super, da gibt es also nichts zu beanstanden. Auch geglänzt hat Angora Cardi von allein schon ganz toll, aber einen TopCoat gab es dennoch. Im Ganzen lief also alles rund, dennoch ist Angora Cardi einfach nicht meine Farbe und ich werde diesen Lack wohl an meine Mama weitergeben.

Essie Angora Cardi Mit PennyTalk von Essie habe ich dann noch versucht die ganze Sache ein wenig für mich erträglicher zu stampen. Naja, zwar passen beide Farben zu einander aber das war’s dann auch schon 🙂

Mal sehen, womit Lena uns nächste Woche knechten möchte 😉

Alles Liebe
Tine



4 Responses to Essie – Angora Cardi

  1. Sorriso says:

    Mir gefällt die Farbe sehr gut. Vielleicht kaufe ich mir den Lack doch noch. 🙂
    Viele Nagellack-Hersteller bezeichnen diesen Farbton als Mauve, obwohl das eigentlich nicht korrekt ist, denn Mauve ist viel heller. Sieh auch hier.

  2. Ida says:

    Die Farbe ist wirklich ein Traum!

  3. Das Stamping passt super zum Lack! Schade, dass er Dir nicht so gefällt – aber Deine Mama freut sich sicher darüber 🙂

  4. Lotte says:

    Hihi, da hatten wir wohl das gleiche Problem diese Woche. 🙂 Aber das ist wirklich ein mehr als würdiger Ersatz für Apricot. 😀

    LG Lotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.