#31DC2016Weekly – Orange Nails

Mein heutiger und auch zweiter Beitrag zu Amys #31DC2016Weekly-Challenge hat mir beinahe die letzten Nerven geraubt. Kennt ihr das, wenn einfach nichts klappt, nichts gut aussehen will und man schon fast heulen mag? Genauso erging es mir heute. Ich hatte bereits 3 verschiedene mehr oder weniger orangefarbene Lacke auf den Nägeln und zwei verschiedene Designs und ein ReverseStamping fabriziert und nichts, aber auch rein gar nichts war vorzeigbar.

OPI Is Mai Tai Crooked?Der Göttergatte sandte dann ein paar streichelnde Worte rüber und so kam es dann, wie ihr es jetzt seht: ein WaterMarbling ist’s mal wieder geworden. Wenn’s schnell gehen muss oder der Kopf leer ist, dann gibt es eben ein WaterMarbling. Denn das bekomme ich wenigstens halbwegs auf die Reihe.

OPI Is Mai Tai Crooked?Als Base wurde Is Mai Tai Crooked? von OPI lackiert. Mit dieser organefarbenen Schönheit sowie Juice Bar Hopping – ebenfalls von OPI – wurde dann gemarbelt.
Und weil heute auch die Bilder nix werden wollten, gibt es auch nur zwei zu sehen.

Ich hoffe, morgen wird’s besser und wünsche Euch an dieser Stelle einen feinen Abend!

Alles Liebe
Tine



3 Responses to #31DC2016Weekly – Orange Nails

  1. Lotte says:

    Haha, wenn gar nix geht, dann geht ein Water Marble? – Wörter, die du von mir wahrscheinlich nie hören würdest. ^^ Ich find’s schick! 🙂

    LG Lotte

  2. Willow says:

    Ich kann mich Lotte nur anschliessen. Als letzte Rettung gibts bei mir eher ein Stamping als alles andere.
    Water Marbling endet bei mir meist in einem Desaster :-))

    LG
    Willow

  3. Ida says:

    Dass Water Marble dein Sicherheitsnetz ist…unfassbar, bei mir wird das immer furchtbar. 😀 Sieht aber gut aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.