NailArtDienstag – Gradient

Wie schnell die Zeit vergeht. Es ist wieder einmal Zeit für den NailArtDienstag von Sandra und mir und wie beim letzten Mal angekündigt gibt es heute bei uns Gradients zu sehen. Vorgenommen hatte ich mir eigentlich etwas ganz anderes als das, was ich euch zeige, aber an meinen Umsetzungskünsten scheiterte es. Also werde ich weiterhin üben müssen, bis ich euch zeigen kann, was mir da eigentlich vorschwebte.

Gradient Verwendet habe ich Sky Walker* von Anny und Wild White Ways von Essence. Auf dem Mittelfinger wollte das Gradient nicht so ganz wie ich es wollte, denn ich habe mir ständig den Lack mit dem Schwämmchen wieder runtergeholt. Na ihr seht, der Wurm steckt bei mir drin und das seit dem Wochenende.

*Dieser Lack ist mir kosten- und bedingungslos von ANNY Cosmetics zur Verfügung gestellt worden.

Gradient 2Und auch, wenn das heutige Thema eigentlich Gradient lautet, muss ich mich ein wenig über mein Stamping auslassen. Ich hatte nämlich vor, Pünktchen zu stampen. Auf einer meiner UberChic-Plates sind Pünktchen und auf der Pro XL 01 von MoYou ebenfalls. Es klappte mit beiden Plates nicht, Pünktchen zu stampen. Immer waren die Punkte nicht ausgefüllt, was mich irgendwann richtig fuchsig machte. Damit ich dann aber noch fertig werde, gab es eben ein ein anderes Motiv der Pro XL 01.

Gradient 3Das Thema für den nächsten NailArt-Dienstag – der 26. April – lautet: Sterne.

Und bevor ihr nun bei Sandra vorbeischaut, um zu sehen wie toll ihre Nägel sind, seid ihr wieder an der Reihe die Galerie mit euren Frühlingsnägelchen zu befüllen. Wir freuen uns auf eure bunten Nägel :-)

Alles Liebe
Tine

 

 



3 Responses to NailArtDienstag – Gradient

  1. Ida says:

    Ein hübsches Design. 🙂

  2. Hm, bei so Motiven mit viel Fläche habe ich auch manchmal Probleme, dass die dann ganz ausgefüllt sind.
    Aber dein Alternativedesign ist sehr schön geworden. Ich liebe Gradients.

  3. Julia says:

    Das Stamping gefällt mir unheimlich gut – ich kann mir so Pünktchen darauf grade gar nicht vorstellen – ich glaube das, was jetzt drauf ist, passt besser! 😛

    Liebe Grüße, Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.