StampingSonntag – ANNY Welcome Aboard

Der StampingSonntag ist schon wieder angerückt und auch dieses Mal könnte ich nur rumwundern, warum schon wieder Sonntag und damit auch die Woche fast zu Ende ist. Aber das ist der Lauf der Zeit und so machen wir sie uns einfach schöner mit Sandras StampingSonntag.
ANNY Welcome Aboard Wie auch schon vergangenen Sonntag zeige ich euch heute eine der ANNY-Schönheiten, die durch meine letzte (etwas ausgeartete) Douglas-Bestellung den Weg zu mir gefunden haben. Heute ist es Welcome Aboard. Dieser wunderbare Lack war im Sommer 2014 Teil der Yachting Holidays-Kollektion von ANNY und wurde glücklicherweise ins Standartsortiment übernommen (genau wie Sweet Paradise, den ich letzte Woche gezeigt habe).

ANNY Welcome Aboard Lackiert habe ich zwei Schichten Lack. Allerdings musste ich ein paar Tropfen Nagellackverdünner hinzugeben, da die Konsistenz ein wenig pastig war. Mit dem Verdünner klappte aber alles wunderbar wie immer. Welcome Aboard hat einen schönen Eigenglanz, allerdings nicht so stark wie andere ANNYs. Und weil es ja noch ein Stamping geben sollte, kam natürlich eine Schicht TopCoat obendrauf.

ANNY Welcome Aboard Mit der Fashionista 12 und White Knight von MoYou habe ich gestampt und irgendwie habe ich mich da im Motiv etwas vertan. Auf der Plate sah es recht niedlich aus, auf den Nägeln sieht’s doch irgendwie sehr nach Oma-Deckchen aus. Und dann habe ich es auch nicht gleichmäßig und gerade gestampt bekommen …

ANNY Welcome Aboard Seht mir also ein paar Unregelmäßgikeiten heute nach, es stecke ein wenig der Wurm drin. 🙂
Zum nächsten StampingSonntag hoffe ich ein Motiv von einer der bestellten FlowerPower-Plates zeigen zu können, aber dazu müssten diese erst einmal hier eintrudeln 😉

Nun aber rüber zu Sandra, die Galerie bewundern.

Alles Liebe
Tine



5 Responses to StampingSonntag – ANNY Welcome Aboard

  1. Ida says:

    Das ist ja ein tolles Motiv!

  2. Lackverliebt says:

    Tolles Muster! Und so ein schöner Grundlack…

  3. Also so Omamäßig siehts gar nicht aus. Mich erinnert es ein bisschen an sorbische Ostereier. 😀

  4. Lotte says:

    Ich finde es sensationell 🙂 Gerade Farbe und Stamping zusammen. Toll!

    LG Lotte

  5. Also ich finde die Kombi und das Motiv sehr schön. Hättest Du das Wort „Omadeckechen“ nicht ins Gespräch gebracht, wäre ich da nicht drauf gekommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.