Wir lackieren … – ORLY Trendy

Auch wenn das Wetter aktuell nicht mitspielt gibt es heute dennoch (aus Protest!) einen herrlichen Frühlingslack, nämlich Trendy von Orly aus der Melrose Kollektion, die ich ja seit dem Wochenende endlich mein Eigen nennen darf. Allerdings hat das aber auch meinen Lackierplan für „Wir lackieren …“ von Marzipany und mir so derartig durcheinander gebracht, dass ich es natürlich wieder einmal nicht schaffe, alle Lacke in diesem Monat zu lackieren.

ORLY Trendy

Trendy ist ein frisches, peachiges Rosa, welches obendrein auch noch ordentlich knallig daher kommt. Knalliges Rosa kann ja schnell billig bzw. einfach too much sein, aber das ist Trendy eindeutig nicht. Wohl wegen der peachigen Note und den feinen silbrigen Flecks (??), die diesem tollen Cremelack das gewisse Etwas verschaffen.

ORLY Trendy In der Flasche sieht man die Flecks (??) ja wirklich wunderbar und auf den Nägeln sind sie auch vorhanden, versprochen, aber sie ließen sich einfach nicht einfangen. Ein leichter Schimmer ist vielleicht auf dem Mittelfingernagel erkennbar … tatsächlich sieht man dieses Schimmern wirklich viel mehr.

ORLY Trendy Lackiert habe ich 3 Schichten Lack. Auf Zeige- und Mittelfinger sieht man schon, dass 3 Schichten einfach eine Schicht zu viel sind, aber leider war die dritte Schicht notwendig. Durch die Flecks (??) und dem höheren Weißanteil war der Lack nicht mehr so flüssig, wie ich es sonst von Orly gewohnt bin, was mich beim Lackieren der ersten Schicht ein wenig in die Bredouille gebracht hat. Denn Trendy trocknete zudem auch noch extrem schnell, weshalb die erste Schicht leider ziemlich ungleichmäßig wurde. Mit der zweiten Schicht konnte ich es leider nicht rausholen und musste daher eine dritte Schicht lackieren. Vielleicht sollte ich mich – vor allem mit dem jetzigen Wissen über Trendy – beim nächsten Lackieren einfach mal anstrengen. 😉

ORLY Trendy Eine Schicht TopCoat gab es selbstredend auch noch oben drauf und dann kamen ein paar Abklebeübungen an die Reihe. 🙂 Ich tue mich ja immer ziemlich schwer damit, das StrippingTape gerade aufzukleben und so hat mich das Verkleben der kleinen Futzelstücke eine gefühlte Ewigkeit gekostet. Aber ich habe es hinbekommen und bin auch ganz zufrieden mit meinem Ergebnis.

ORLY Trendy Das Dreieck bzw. die Dreiecke an den Nagelspitzen habe ich mit Window Shopping und die seitlichen Dreiecke sind mit Hip And Outlandish – beide von Orly und aus der Melrose Kollektion – ausgemalt. Den tollen Window Shopping habe ich euch hier schon gezeigt und ich bin wirklich begeistert von diesem Lack. Eigentlich von allen Lacken, denn diese Farbkraft, die Intensität, ist einfach unglaublich. Die Farben leuchten so herrlich auf den Nägeln, ich bin ganz verliebt. 🙂

ORLY Trendy Nun habe ich aber genug gesabbelt und euch ausreichend Fotos um die Ohren gehauen. Ich werde mich – endlich endlich! – an das Auslosen der Gewinnerin des letzten Blog-Geburtstags-Gewinnspiels machen. Das ist nämlich mehr als überfällig und die hübschen Lacke brauchen ja auch ein neues Zuhause.

Also bis heute Abend 🙂
Tine



4 Responses to Wir lackieren … – ORLY Trendy

  1. Lotte says:

    Toll! 🙂 Einfach toll – ich müsste mich auch mal wieder mit meinem Striping Tape beschäftigen. 😀

    LG Lotte

  2. Ida says:

    Sieht schick aus. 🙂

  3. Jenny says:

    So eine wunderschöne Farbe! Überhaupt finde ich die ganze Kollektion sehr gelungen.

  4. Anjanka says:

    Das Design ist toll geworden!
    Liebe Grüße, Anjanka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.