NailArtDienstag – Karos

Der NailArtDienstag von Sandra und mir ist mal wieder da und wie vor zwei Wochen bereits angekündigt, das heutige Thema lautet Karos. Ich hatte anfangs an etwas Kariertes gedacht, aber ich habe kein passendes StampingMotiv gefunden bzw. war mir nicht nach Freihandmalen und so habe ich eben ein StampingMotiv mit Karos gefunden, welches mich zwar so als Motiv auf der Platte abgeholt hat, auf den Nägeln jedoch nicht wirklich überzeugt.

ORLY Karo-Design

Es zieht sich ja leider wie ein roter Faden durch den NailArtDienstag bei mir: ich bin leider nicht zufrieden. So häufig bin nicht wirklich überzeugt von den Nägeln, die ich euch alle zwei Wochen dienstags immer zeige. So eben mal wieder auch heute, geschuldet ist es dem Stamping. :-/
Das Motiv ist auf der Pro XL 18 von MoYou zu finden und ich glaube, es ist einfach nicht das richtige Motiv für meine Nägel oder auch für die Base … was auch immer. Es passt einfach nicht. Obendrein habe ich mir meinen ClearJellyStamper ruiniert – es lief also rund.

ORLY Karo-Design

Kommen wir aber zur Base, denn die gefällt mir richtig gut. 🙂
Ich habe Paradise Cove*, Put The Top Down* und Scenic Route* von Orly aus der aktuellen Sommer-Kollektion Pacific Coast Highway benutzt. Scenic Route* (der Neonfliederton) diente als Base und wird zu später noch einmal richtig gezeigt.

ORLY Karo-Design Bei YouTube und bei Instagram sieht es immer so einfach aus, wenn die Damen ein paar Tröpfchen Lack auf eine MatscheMatte oder Folie geben, mit dem Stamper sachte darüber gehen und anschließend alles auf den Nagel bringen. Wieviele Versuche ich dafür gebraucht habe, kann ich nicht sagen, schlußendlich habe ich es aufgegeben, auf diese Weise marmoierte Nägel zu bekommen. 🙂
Ich habe mich dann dafür entschieden, die LackTröpfchen direkt auf den Nagel zu geben und einfach mit dem Stamper drüber zu …. huschen? Ich kann nicht genau sagen, was ich da gemacht habe, getupft, gewischt, gekreist …. es war jedenfalls mit dem Stamper nicht so eine große Sauerei wie mit einer Folie, die man zum Verschmieren nimmt. Und es war wunderbar effektiv.

ORLY Karo-Design

Über die marmorierte Base gab es eine Schicht TopCoat und eben das Stamping. Hier habe den tollen schwarzen StampingLack von Essence wieder benutzt.

Das Thema für den nächsten NailArt-Dienstag – der 24. Mai – lautet: Großstadt. Eine Idee hierzu schwirrt mir bereits im Kopf herum, ob es was wird ist ja wieder eine andere Frage 😉

Und bevor ihr nun bei Sandra vorbeischaut, um zu sehen wie toll ihre Nägel sind, seid ihr wieder an der Reihe die Galerie mit euren Nagelbildchen zu befüllen. Wir freuen uns auf eure Karos :-)

Alles Liebe
Tine

*Die Lacke sind mir kosten- und bedingungslos von ORLY Beauty zur Verfügung gestellt worden.




5 Responses to NailArtDienstag – Karos

  1. Pingback: [NailArt-Dienstag] – Karos | Lilalack – Nagellack und Nageldesign

  2. Ida says:

    Pretty in Pink kann ich da nur sagen. 😉

  3. Julia says:

    Die Base ist wirklich hübsch, die Technik mit dem Stempel möchte ich demnächst auch ausprobieren 🙂

  4. Ich weiß gar nicht was Du hast, ich find das Design super gelungen (und damit meine ich auch das Stamping) 🙂

  5. Jasmin says:

    Großstadt?! Ich bin momentan noch vollkommen ohne Idee, aber 1 ½ Wochen habe ich ja zum Glück noch

    Ich finde dein Design wunderschön, auch wenn du was anderes behauptest, besonders die Base, traumhaft schön

    Auch auf die Gefahr hin, jetzt mit Ablauf ins Fettnäpfchen zu hüpfen, hat dein Blog sich optisch etwas verändert? Egal, auf jeden Fall ist das auch mega Superduper schick ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.