StampingSonntag – Catherine Plain

Heute werde ich euch wohl mit Blogposts bombadieren und gestartet wird gleich mit meinem Beitrag zum StampingSonntag von Sandra.

Catherine Plain

Vor einiger Zeit stellte Catherine auf Facebook die neue Divine-Kollektion vor und verband das mit der Aktion, dass Lacke aus der Kollektion an Facebook-Fans gesandt wurden. Ich habe mir Plain* ausgesucht, ein tolles Nude, welches meiner Meinung nach auch ganz gut zu meinem Hautton passt.

Catherine Plain

Plain* ist mein erster Lack von Catherine den ich auch lackiere (ich hatte mal einen, aber der blieb unlackiert und landete dann bei Sandra) und ich bin ganz begeistert gewesen. Schon die erste Schicht deckte wunderbar, glich sich hervorragend selbst aus und glänzte eigentlich auch ganz ordentlich. Der Gewohnheit wegen gab es zwei Schichten Lack und anschließend eine Schicht TopCoat.
Der Auftrag war erstaunlich gut, denn die Konsistenz war etwas dicker als erwartet. Daher kam wohl auch die tolle Deckkraft. Der Pinsel ist flach gebunden und für meinen Geschmack genau richtig. Nicht zu breit, aber auch nicht zu dünn. Beide Lackschichten sind auch superschnell getrocknet – es gibt also rein gar nichts an diesem Lack auszusetzen.

Catherine Plain

Kommen wir nun zu meinem kleinen Stampingdisaster.
Bei der 31DC2016Weekly-Challenge sind seit gestern Dots an der Reihe und ich dachte mir, ich stampe einfach ein paar Dots auf die Nägel, so habe ich wenigstens 2 Aktionen mit einem Mal abgearbeitet. Aber das stellte sich als schwerer raus als gedacht. Denn keiner meiner Stamper ist in der Lage die Motive der UberChic-Plates vollständig aufzunehmen. 🙁 Verschiedene StampingLacke haben auch kein Ergebnis gebracht und so war ich (mal wieder) einem kleinen Schreikrampf nahe und habe es dann aufgegeben. Gestampt habe ich also keine Dots, sondern Spitze 🙂

Catherine Plain

Genau, mit meinem neuen Kaleidoscope-Stamper von MoYou habe ich wieder gestampt, denn was ihr hier seht ist ein kleines StampingMotiv und zu finden ist es auf der Bridal 06 von MoYou. Der StampingLack ist auch von MoYou und zwar der White Knight. Und wer jetzt denkt, ich sei ein MoYou-Opfer …. ja der hat natürlich auch total recht 😉
Zum Schluss gab es noch den matten TopCoat von p2 und mit dem Ergebnis bin ich total zufrieden, auch wenn es keine Pünktchen sind…. 🙂

Bis später dann …
Tine

 

*Plein ist mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos von Catherine zur Verfügung gestellt worden.



3 Responses to StampingSonntag – Catherine Plain

  1. Super Look! Schade, dass das mit den Punkten nicht geklappt hat. Die sind vermutlich zu klein, als dass ein Stempel sie aufnehmen könnte. Schade 🙁 Aber auf MoYou ist eben immer Verlass 😉 Liebste Grüße!

  2. Eine super schöne Kombi <3 Ich drücke Dir die Daumen, dass es heute mit den Dots noch klappt :-*

  3. Lackverliebt says:

    Die Mani sieht so zauberhaft aus! Tolle Kombi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.