Mädchenzeit 2.0 – ORLY Put The Top Down

Bei Instagram hatte ich es schon angekündigt, mein BlogPost zur Mädchenzeit von Malina und mir kommt noch später als sonst immer.
Heute kam einfach das Leben dazwischen. Wir waren gestern beim Fußball und es ist ziiiieemlich spät geworden. Und feucht-fröhlich war das Ganze auch, so dass ich heute zum Einen nicht aus dem Bett kam und andererseits sämtliche Erledigungen von gestern auf heute verlegen musste.

Orly Put The Top DownUnd so kam ich eben auch erst heute dazu, diese knallpinke SommerSchönheit zu lackieren. Put The Top Down* heißt dieser Lack und ist aus der aktuellen Sommerkollektion Pacific Coat Highway von Orly.

Orly Put The Top Down

Lackiert habe ich – wie immer – zwei Schichten, welche ruckizucki getrocknet sind. Der Auftrag erforderte jedoch ein wenig Konzentration, denn Put The Top Down wollte sich nicht von selbst ausgleichen, was dann eben bei der zweiten Schicht mit ein wenig Vorsichtig geschehen musste.
Eine Schicht TopCoat habe ich auch lackiert, da der Glanz jetzt nicht sooo überragend war.

Orly Put The Top Down

Wie fast immer gab es auch dieses Mal ein Stamping auf die Nägel. Heute – Überraschung! 😉 – mit dem Kaleidoscope-Stamper von MoYou sowie dem Black Knight und der Holy Shapes 05. Und weil ich mittlerweile meinen p2 Matte TopCoat ganz liebgewonnen habe, gab es dieses dann auch noch obendrauf 🙂

Orly Put The Top Down

Ich schicke euch nun wieder einmal rüber zu Malina, denn bei ihr gibt es heute den wunderbar peachigen Beach Bag von Models Own zu bewundern.

Die Galerie ist wie immer für euch geöffnet und wir freuen uns auf eure tollen Nagelbildchen.

Alles Liebe
Tine

*Put The Top Down ist mir kosten- und bedingungslos von ORLY Beauty zur Verfügung gestellt worden.




4 Responses to Mädchenzeit 2.0 – ORLY Put The Top Down

  1. Ida says:

    Knaller Pink! Und auch toll mit dem Schwarz. 🙂

  2. Pingback: StampingSonntag – ORLY Summer Sunset | Tine sucht nach mehr …

  3. Alice D. says:

    Ein toller Neon-Lack! Normalerweise mag ich dieses matte Finish nicht so gern, aber hier mit dem Stamping ist es einfach nur genial…
    Liebe Grüße, Alice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.