StampingSonntag – ORLY Summer Sunset

Eigentlich wollte ich heute wieder drei Aktionen mit einem BlogPost verbinden, aber das klappte alles nicht so, wie ich mir das gewünscht hatte und so gibt es eben drei einzelne Beiträge. Beginnen mag ich heute mit dem StampingSonntag von Sandra.

Orly Summer Sunset

Lackiert habe ich für heute den extravagenten Summer Sunset* aus der Pacific Coast Highway Kollektion von Orly. Die Farbe ist irgendwie ganz besonders und ob sie mir wirklich steht, kann ich schwer sagen. Toll finde ich jedenfalls den enthaltenen Glitter, welcher die Farbe irgendwie noch einen Tick spezieller macht.

Orly Summer Sunset

Lackiert habe ich zwei Schichten, welche sich leider – wie auch schon Put The Top Down gestern – nicht selbständig ausgeglichen haben. Daher gab es mit einem feinen NailArt-Pinsel stellenweise kleine Ausgleichsarbeiten …. zusätzlich zu den zwei Schichten Lack. Geglänzt hat Summer Sunset eigentlich ganz gut, aber da ja ein Stamping drüber sollte, gab es eine Schicht TopCoat obendrauf.

Orly Summer Sunset

Ja und nun keinen Schreck bekommen 🙂 ich weiß, dass die Nägel heute recht Oma-Tapeten-mäßig daher kommen, aber irgendwie steh ich drauf 🙂
Das Motiv habe ich auf einer der neuen Flower Power Plates (Nr. 09) von MoYou gefunden und der Stampinglack ist Moroccan Mauve – ebenfalls von MoYou. Ich stehe ja so sehr auf 70er-Tapeten und ich hatte absolute Lust auf sowas.

Orly Summer Sunset

Dass das nicht jedermanns Sache ist, ist mir absolut bewußt und das muss es auch gar nicht.
Und natürlich – das Kennerauge sieht richtig – ich habe wieder den Matte TopCoat von p2 zum Abschluss lackiert. Damit das tolle Muster besonders hervorkommt 😉

So, genug gesabbelt.

Bis später
Tine

*Summer Sunset ist mir kosten- und bedingungslos von ORLY Beauty zur Verfügung gestellt worden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.