BlueFriday – Cadillacquer Seek The Fire

Seit Sonntag lief ich mit den gleichen Nägeln rum und ich glaube, eine so lange Zeit bin ich schon Ewigkeiten nicht mehr mit einer und der selben Farbe auf den Nägeln unterwegs gewesen. Aber nun, es war viel los und so konnte ich gestern Nachmittag endlich wieder neulackieren und es war wirklich toll.
Zum heutigen BlueFriday habe ich also ein kleines Schätzchen ausgebuddelt, nämlich Seek The Fire von Cadillacquer.

Cadillacquer Seek The Fire

Seek The Fire war bzw. ist einer meiner ersten Cadillacquer, die ich mir bei bei Hypnotic Polish bestellt habe. Es war Liebe auf den ersten Blick und Schande über mich, dass ich euch diesen Lack erst jetzt zeige. Lackiert habe ich Seek The Fire nämlich schon ein oder zwei mal zuvor, aber ich habe irgendwie immer wieder das Fotografieren vergessen bzw. habe mir dann leider eine Macke eingehauen …

Cadillacquer Seek The Fire

Eine wunderbaren Eigenschaften der Cadillacquer-Lacken ist, dass sie eine tolle Konsistenz haben. Dass ich etwas flüssigere Lacke mag, habe ich schon öfters erwähnt und diese Lacke sind einfach herrlich zu lackieren. Möchte man eine dünne Schicht lackieren, kann man es mit diesen Lacken wirklich hervorragend. Denn dünn ist hier wirklich dünn. Und das mag ich sehr. Meist deckt die zweite Schicht dann schon immer ausreichend, aber wie ich hier auf den Bildern sehe, hätte eine dritte Schicht noch ganz gutgetan, denn besonders am Zeige- und Mittelfingernagel schimmert ein wenig mein Nagelgelb 😉 durch. Das ist allerdings wirklich nur auf den Bildern sichtbar.

Cadillacquer Seek The Fire

Und neben der tollen Konsistenz und dem 1A-Lackierverhalten ist es einfach immer wieder schön zu sehen, wie mit jedem Pinselstrich ausreichend Glitter auf den Nagel kommt. Kein Fischen, kein Suchen, kein Schütteln der Flasche, damit Glitter am Pinsel ist. Nix, einfach drauf los lackieren und alles ist da, wo es hinsoll. Ich liebe das und ich finde, da sollten sich einige Glitterlack-Hersteller mal eine Scheibe abschneiden.

Cadillacquer Seek The Fire

Lackiert habe ich – wie schon erwähnt – zwei Schichten, wobei die erste Schicht sehr dünn ausgefallen ist. Getrocknet sind beide Schichten schnell wie der Blitz und einen TopCoat gab es der Haltbarkeit wegen auch noch oben drauf.

Alles Liebe
Tine

 



One Response to BlueFriday – Cadillacquer Seek The Fire

  1. Ida says:

    Der ist wirklich sehr toll! Ich finde ihn richtig genial. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.