ANNY – Like A Virgin

Heute fügte sich alles und so komme ich dazu – wohl auch das erste Mal hier auf dem Blog – euch ein wenig Privates zu zeigen. So ohne Nagellack geht das natürlich nicht, aber es gibt nicht nur Nagelbildchen zu sehen.
Der Göttergatte und ich haben heute nämlich Hochzeitstag. Den 5. Hochzeitstag wohlgemerkt und ich bin da auch ein kleines bisschen stolz drauf.

Hochzeitstag 03.06.2011

Wir sind damit nun schon fast 10 Jahre beieinander und gefühlt wird es mit jedem weiteren Jahr immer ein bisschen schöner.
So, und weil ich damals, also vor 5 Jahren, so gern schöne Nägel gehabt hätte, aber so absolut keine Ahnung von irgendwas hatte – nagellacktechnisch – dachte ich mir, so an meinem 5. Hochzeitstag mache ich mir einfach mal die Nägel so, wie ich sie tragen würde, wäre heute mein großer Tag.

ANNY LIke A Virgin

Für mich käme ausschließlich etwas zartes, sheeres in Frage und da kam mir Like A Virgin von ANNY genau richtig in die Hände. Lackiert habe ich zwei Schichten und auf Mittel- und Ringfinger habe ich nach der ersten Schicht ein weißes Rosenstamping gemacht.

ANNY LIke A Virgin

ANNY LIke A Virgin

Getrocknet ist alles ganz fix und eine Schicht TopCoat kam ebenso obendrauf. Der genaue Betrachter wird sehen, dass meine Nagelspitzen noch einen Hauch von Gelb aufweisen. Ja ich weiß das und arbeite hart daran, dass dieses kleine bisschen nun auch endlich verschwindet. Ich hoffe also, in ein paar Wochen das Gelb los zu sein. 🙂

Ich hatte ja ein paar private Einblicke angekündigt und ich mag euch also kurz ein paar Fotos unseres Hochzeitstages zeigen.

Hochzeitstag 03.06.2011

Der Göttergatte bat mich, kein richtiges Bild von uns zu zeigen, weil … ja weil wir doch eben ein wenig schüchtern sind. Letztlich ist’s aber auch ok, so habe ich meinen Göttergatten weiterhin für mich allein 😉

Hochzeitstag 03.06.2011

Links und rechts sind unsere Trauzeugen, und rechts neben mir seht ihr den Göttergatten und den kleinen Lieblingsmann. Da war er wirklich noch klein …

Hochzeitstag 03.06.2011

Und zum Schluß gibt es noch meinen Brautstrauß. So schön war er 🙂 getrocknet im Gartenhäuschen hängt er nun …

Das war eine große Ausnahme und eine kleine Überwindung, so sehr privat hier zu werden.

Bis morgen ihr Lieben, wir genießen nun unseren Tag.
Tine

 



7 Responses to ANNY – Like A Virgin

  1. Jasmin says:

    Ach, ein sehr schöner Post, ich finde, du hast einen tollen Weg gefunden, uns an dem Tag teilhaben zu lassen, ohne, dass es euch unangenehm wird. Obwohl es das natürlich nicht sein muss, das sind tolle Bilder!

  2. Lotte says:

    Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag! <3 Wir hatten unseren 10ten letzten Monat im Urlaub… Sehr schöne Bilder und natürlich auch eine sehr hübsche und elegante Mani, die du da gezaubert hast. 🙂

    LG Lotte

  3. Anjanka says:

    Eine schöne Braut warst du! Bei mir ist es im Oktober soweit und ich lasse mich schon immer inspirieren von verschiedenen Brautnägeln. Schönes Design hast du hier gewählt.
    Liebe Grüße, Anjanka

  4. Ida says:

    Hach, was ist das schön! ♥ Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag. 🙂 Und du warst eine wunderschöne Braut! Ich liebe die Länge deines Kleides. 🙂

  5. Katharina says:

    Ach wie schön ♡ Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag 🙂 Ein traumhaftes Kleid und eine absolut wunderschöne Braut warst du! Ich finde zu privat muss es auch nicht werden. Die Nägel gefallen mir auch sehr.

  6. Irma says:

    Oh wie schön!! Alles liebe noch nachträglich zum Hochzeitstag! 🙂 Schön, dass du einen kleinen privaten Einblick gewährt hast. Und hübsche Nägeln wie immer! <3

  7. Pingback: der vier-Wochen-Rückblick #15 – Irmas Lackwiese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.