Mädchenzeit 2.0 – Manhattan Gimme More

Ich bin reichlich spät dran mit meinem Beitrag zur Mädchenzeit 2.0 von Malina und mir, aber ich war gestern nicht in Berlin. Eigentlich wollte ich in Bremen sein, schlußendlich landete ich in Neuruppin bei meinen Großeltern. Schön war’s und weil ich so spät heim kam, gibt es meinen Lack und die Galerie eben erst jetzt.

Manhattan Gimme More

Für mich seit kurzer Zeit neu entdeckt habe ich die Lacke von Manhattan. Seitdem die Lacke ein äußerliches MakeOver genießen durften, sprechen sie mich um einiges mehr an als vorher. Auch der Pinsel ist toll geworden und macht das Lackieren wunderbar einfach. Und jajaja, ich weiß, das ist alles längst kalter Kaffee, denn das fand alles schon im letzten Jahr statt. Allerdings fand mein „mentales MakeOver“ im Hinblick auf Nagellack erst vor kurzem statt, darum entdecke ich die Lackwelt gerade neu.

Manhattan Gimme More

Jetzt aber mal zum Lack. 🙂 Ihr seht hier Gimme More von Manhattan – ein schöner herbstlicher Ton, der ja perfekt zum aktuellen Wetter passt. Ich würde Gimme More bei Weinrot/Bordeaux/Aubergine farblich einordnen, gelesen habe ich aber auch schon Magenta, dunkles beeriges Pink und andere Sachen. Daher habe ich mir größte Mühe gegeben, auf den Fotos so farbecht wie möglich zu sein und ich denke, mir ist das auch ganz gut gelungen.

Manhattan Gimme More

Lackiert habe ich zwei Schichten. Diese sind wunderbar schnell getrocknet und dank des tollen Pinsels war der Auftrag ein Kinderspiel. EIne Schicht TopCoat gab es ebenso, damit das Ganze auch ein Weilchen hält. 🙂

Manhattan Gimme More

Wie immer schicke ich Euch nun wieder rüber zu Malina, denn bei ihr gibt es seit gestern Cheeky Chic von Astor zu sehen. Die Farbe finde ich absolut hammer und ist damit für mich definitiv  einen Blick in die Astortheke wert.

Nun seid ihr aber wieder an der Reihe, stürmt die Galerie! 🙂

Alles Liebe
Tine




7 Responses to Mädchenzeit 2.0 – Manhattan Gimme More

  1. Melanie says:

    Oh der sieht wirklich hübsch aus 🙂

  2. Der ist wirklich hübsch! Den muss ich mir mal auf meine Wunschliste setzen, wenn mein Sparmonat rum ist, darf ich ja wieder 🙂

  3. Ich hoffe ja meine Nägel sind schnell wieder aufm Damm sodass ich auch mal wieder was mädchenhaftes präsentieren kann (oder überhaupt was), hab noch so viele tolle Lacke. Der Manhattan gefällt mir auch richtig gut!

  4. Hui. Der ist aber toll. Aber ich mag doch gar kein Rosarotglitzerfunkel o.O XD

  5. Pingback: Lilalack – Nagellack und Nageldesign - [Stamping-Sonntag] Manhattan – Gimme More

  6. Ida says:

    Den habe ich mir vor einigen Monaten auch gekauft, aber leider wollte er trotz Schnelltrockner absolut nicht richtig trocknen und war bei mir ein Desaster. 🙁 Aber schön sieht er aus!

  7. Lackverliebt says:

    Den habe ich auch! Sehr hübscher Lack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.