Sophin – Bohême

Ganz ganz viele Blogposts wollte ich bereits geschrieben und veröffentlicht haben, aber die Zeit reichte leider nur für Fotos und Instagram bislang. Aber ab dieser Woche sieht es glücklicherweise ein wenig anders aus. Denn ich habe quasi Urlaub. Ab und an noch einmal in die Werkstatt huschen und ansonsten werde ich mich um die neue Wohnung, den Göttergatten, den kleinen Lieblingsmann und mich kümmern. Eeeeendlich!!!!
Und weil ich heute damit anfangen mag gibt es eben auch endlich wieder einen Blogpost und zwar mit Bohême* von Sophin.

sophin-boheme-2

Sophin hat eine neue Kollektion mit dem tollen Titel „Luxury & Style“ hervorgebracht. Die Kollektion besteht aus 5 zauberhaften Lacken, welche alle durchweg in mein Beuteschema passen. Alle haben silbrigen Glitter und HoloDingsis und dazu noch tolle Farben. Der weihnachtlichste Lack der 5 Schönheiten ist Bohême, weshalb ich ihn auch als erstes lackiert habe.

sophin-boheme-1

Das Lackieren ging ganz gut von der Hand. Zwei Schichten habe ich auf die Nägel gepinselt und getrocknet ist auch alles ganz fix. Hätte ich nicht noch ein Stamping auf die Nägelchen machen wollen, hätte ich gar keinen TopCoat lackiert, da Bohême wirklich wunderbar von selbst glänzte. Aber so gab’s eben etwas TopCoat obendrauf und das Stamping habe ich dann doch irgendwie vergessen … mmmh. 😉

sophin-boheme-3

Gespannt bin ich auf die anderen 4 Lacke, denn Bohême hat mich bisher wirklich überzeugt. Auch das Ablackieren war vollkommen problemlos. Keine Verfärbungen, keine Glitterreste auf dem Nagel, passt also alles. Die Farbe ist für diese Jahreszeit absolut ok für mich, ansonsten bin ich ja nicht so die Grün-Tante 🙂

So, und wenn jetzt gleich alles gut, dann bis morgen 🙂

Alles Liebe
Tine

 

*Bohême ist mir kosten- und bedingungslos von Sophin Cosmetics zur Verfügung gestellt worden.



3 Responses to Sophin – Bohême

  1. Anne says:

    Eine tolle Farbe 🙂

  2. Der Lack ist wirklich unfassbar schön! ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.