TOP
Beauty Nagellack

Lacquester – I Lilac You!

Und da ist es, das erste Finale eines „Wir lackieren…“-Monats von Lotte und mir und ich habe doch (mal wieder) entgegen all meinen Hoffnungen und Vorsätzen nicht alle Lacquester geschafft zu lackieren. Grund ist schlicht und ergreifend der Fakt, dass mir am Wochenende ein Nagel irreparabel kaputt ging und ich so alle anderen Nägel ebenso kürzen musste. Und nun habe ich halt kleine Stummelnägel, die mir leider so gar nicht gefallen.
So, und weil stummelige Nägel noch nicht reichen, habe ich irgendwie auch meinen Fotografier-Flow verloren. Nix wollte klappen. Insgesamt habe ich I Lilac You! 3 mal lackiert, weil ich am Ende doch so gar nicht mit den Bildern zufrieden war. Ich bin es jetzt auch nicht, aber was soll ich machen?! Ich wollte so gern wenigstens am letzten Tag des Monats noch ein Lacquester-Bildchen in die Galerie hochladen.

Nun aber genug mimimi, kommen wir zum Lack. 🙂
I Lilac You! ist der dritte und letzte Hella Holo Custom Lack, den ich Euch zeige. Caroline beschreibt den Lack folgendermaßen: eine holografische Base mit blau/lila- und pinkfarbenden Partikel und einem scattered Holo-Finish. All das Holografische im Lack konnte ich leider nicht festhalten. So gern ich es auch wollte, es klappte einfach nicht. Es mag vielleicht auch daran liegen, dass der/die/das Holo auch recht subtil im Lack vorhanden ist.
Lackiert habe ich insgesamt 3 Schichten Lack, weil das Nagelweiß nach zwei Schichten einfach noch zu sehr hervorlukte. Eine Schicht Topcoat gab es ebenso.

Das war’s dann also vorerst mit Lacquester hier, ab morgen geht es hier mit Cirque & Cadillacquer rund. 🙂

Alles Liebe
Tine

«

»

2 COMMENTS
  • Lotte
    3 Wochen ago

    Ich find deine Bilder einfach zauberhaft! 🙂 So schön zart wie der Lack selbst. Und ich schicke ganz viele Wachstumsvibes für deine Nägel, damit du all deine Cadillacquers im Februar unterkriegst. 😀

    LG Lotte

  • Ida
    3 Wochen ago

    Der Lack sieht aber sehr hübsch aus. 🙂
    Kopf hoch, es wird sicher wieder besser. 😉

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.