TOP
Strangers On A Train Cadillacquer
Beauty Nagellack

Cadillacquer – Strangers On A Train

Es geht weiter mit einem meiner letzten Cadillacquer Neuzugänge, nämlich Strangers On A Train. Lackiert habe ich dieses Träumchen von Lack natürlich für „Wir lackieren…“ von Lotte und mir. Die liebe Madeleine hatte Ende letzten Jahres die Möglichkeit Lacke selbst aus Deutschland zu verschicken und da habe ich mir ein paar Schönheiten ausgesucht. Und eine davon war eben auch Strangers On A Train.

Strangers On A Train Cadillacquer Strangers On A Train ist aus der Shameless Kollektion und auch noch bei Hypnotic Polish erhältlich. Diese Kollektion hat sowieso so viele Schönheiten, leider ist jedoch Strangers On A Train mein einziger Lack. Dies sollte eigentlich mal ganz schnell geändert werden, aber ihr wisst wie das ist. Da sind dann immer noch soooooo viele andere tolle Lacke und die Entscheidungsfindung ist manchmal ein Ding des Unmöglichen.

Strangers On A Train Cadillacquer

Lackiert habe ich drei ganz ganz dünne Schichten. Dass auf den Fotos teilweise das Nagelweiß durchscheint, war in natura wirklich überhaupt nicht zu sehen. Und evtl. hätten es auch hier wieder zwei normale Schichten gemacht, aber … ja ich mag es aufgrund des Glitters einfach mit mehreren dünnen Schichten lieber so. Ja und da wären wir auch schon beim Thema, nämlich der Glitter. Selten, wirklich sehr selten habe ich es erlebt, dass am Pinsel immer die richtige Menge an Glitter ist. Bei Strangers On A Train und sowieso bei allen Glitterlacken von Cadillacquer ist das aber so und ich liebe das! Ich habe bspw. eine Menge Lacke von Delush, diese auch schon vor gefühlt 384 Jahren bestellt, aber ich lackiere sie nicht gern. Weil nämlich nie wirklich Glitter am Pinsel ist. Man muss immer den Glitter aus dem Lack fischen und dann selbst platzieren. Find ich doof. Echt.

Strangers On A Train Cadillacquer

Ganz eben war die Oberfläche des Lacks übrigens auch. Ich habe der Haltbarkeit wegen zwar einen Topcoat lackiert, aber dieser hat an der Glätte der Oberfläche nicht viel geändert. Ihr seht also, ganz zu recht ist Cadillacquer eine meiner absoluten Lieblingsmarken, denn es gibt (so gut wie) nie etwas zu meckern. 🙂

Alles Liebe
Tine

 

«

»

4 COMMENTS
  • Anne
    2 Wochen ago

    Eine tolle Farbe 🙂

  • Ida
    2 Wochen ago

    Hmm. Ich bin mir nicht sicher, was ich von ihm halten soll irgendwie. 😀

  • Lotte
    2 Wochen ago

    Ich bin ja nun wirklich kein Orangefan oder -träger… Aber der hat was. 🙂 Schöne Kombi mit dem goldenen Glitter.

    LG Lotte

  • Lena
    2 Wochen ago

    Der Farbton ist mir ja fast ein wenig zu sanft – aber mit dem goldenen Glitter (und dabei mag ich ja kein Gold…) sieht das wirklich richtig klasse aus! Wowza, definitiv ein Lack für den Frühling 🙂

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.