Uncategorized

ANNY – Smiling Duck

FEATURED

Einen ersten Blick auf diese Schönheit hatte ich euch vor einigen Tagen ja bereits bei Instagram gegönnt, aber nun gibt es Smiling Duck in seiner vollen Pracht hier zu sehen. ^^

Nagellack

Specialties – ANNY Hot Body

FEATURED

Das heutige Thema bei den Specialties hat sich Sandra ausgedacht und lautet: zeige einen Lack, der dir in der Kindheit gefallen hätte. Bei mir ist das ganz einfach, denn ich fand schon immer rote Nägel absolut klasse. Und so steht heute ANNYs Hot Body stellvertretend für sämtliche rote Lacke, die ich mein Eigen nenne.

Nagellack

ANNY – Like A Virgin

FEATURED

Heute fügte sich alles und so komme ich dazu – wohl auch das erste Mal hier auf dem Blog – euch ein wenig Privates zu zeigen. So ohne Nagellack geht das natürlich nicht, aber es gibt nicht nur Nagelbildchen zu sehen. Der Göttergatte und ich haben heute nämlich Hochzeitstag. Den 5. Hochzeitstag wohlgemerkt und ich bin da auch ein kleines bisschen stolz drauf.

Nagellack

ANNY Sun & Fun

FEATURED

Wie versprochen gibt es nun den zweiten Lack aus der Sommer-Kollektion von ANNY, nämlich eine wunderbar sonnengelbe Lackschönheit mit dem Namen Sun&Fun*.

Nagellack

ANNY Hang Loose

FEATURED

Auch wenn das aktuelle Wetter es nicht vermuten lässt, aber wir gehen tatsächlich stramm auf den Sommer zu. Und genau aus diesem Anlass ist ab heute die neue Sommer-Kollektion von ANNY bei Douglas erhältlich. Thematisiert werden bei der aktuellen Kollektion Aloha Hawaii – Surfer Girls in Action wie der Name schon vermuten lässt Hawaii, Surfer- und Bikini Girls …. also es schreit förmlich nach Sommer und die Farben tun es ebenso.

Abgesehen davon, dass ich durch den freien Donnerstag und dem gestrigen Brückentag mit meinem Wochen-Zeit-Gefühl komplett durcheinander gekommen bin, waren die letzten beiden Tage so vollgepackt mit Programm, dass ich nicht wirklich zum Lackieren gekommen bin. Daher gibt es also zur heutigen Mädchenzeit 2.0 von Malina und mir den am Donnerstag angekündigen Really Cosy* von ANNY.

Heute wird es ganz kurz und knapp, denn ich habe – haha – mal wieder einen vollen Stundenplan. Denn ein freier Tag sollte gut genutzt werden und so habe ich mir soooo viel vorgenommen (und wahrscheinlich schaffe ich nicht einmal ein Viertel davon!), da müssen manche Dinge eben etwas schneller abgearbeitet werden. So eben auch mein Design für Steffis Challenge.