Nagellack

NailsReloaded-Challenge – Glitter

FEATURED

Eigentlich sollte ja bereits gestern das Design bei Lenis Challenge eingereicht werden, aber gestern war Lacke in Farbe … und bunt! an der Reihe und ich hab es nicht auf die Reihe gebracht, beide Aktionen miteinander zu verbinden. Mir fiel einfach nix passendes ein, als ich So Coral auf den Nägeln hatte. Eine zündende Idee hatte ich gestern allerdings auch nicht und so habe ich dann einen Glitterlack rausgekramt, der mich schon die ganze Zeit anlächelte.

Nagellack

PicturePolish – New York

FEATURED

Ein wenig von mir geleistete Vorarbeit erlaubt es mir, heute mal wieder einen (außerplanmäßigen) Nagellackbeitrag in den Ether des Internets zu werfen. Heute gibt es also New York von PicturePolish zu sehen. Ich muss ja sagen, dass mir fast alle dieser Colaboration-Shades, die da vor kurzem rausgekommen sind, richtig gut gefallen.

Ich hatte es irgendwie schon einmal erwähnt, dass ich ein wenig was anders machen möchte hier auf dem Blog und begonnen habe ich mit der Übersicht meiner Nagellacke. Vorbereitung war das Aussortieren diverser Nagellacke, die ich nie bzw. nicht mehr lackieren werde. Und im Zuge dieser Ummodelung meiner Nagellackseite musste ich ab und zu bei HypnoticPolish vorbeischauen, da meine Lacke zu hause sind und ich in der Werkstatt saß und die Lack-Namen brauchte. Lange Rede kurzer Sinn: ich habe mein selbstauferlegtes Bestellverbot gebrochen und bei HypnoticPolish bestellt. Eigentlich wollte ich das gar nicht, denn ich habe ausreichend Lacke, die erst einmal lackiert werden wollen, aber es gab Rabatt bei HypnoticPolish.

Und schon wieder hat sich Lena für Lacke in Farbe … und bunt! so eine merkwürdige Zwischenfarbe ausgesucht, die mich vor große Herausforderungen gestellt hat. Mittelgrün soll es in dieser Woche sein und …. ääähähähhhäää … Ich habe das für mich so definiert: nicht Hellgrün und nicht Dunkelgrün … basta. So, da noch drei Cadillacquer unlackiert bei mir standen und zufällig auch noch einer nicht Hell- oder Dunkelgrün ist, kam dieser auf die Nägel. Masterpice heißt das tolle Teilchen und ich bin, so wie auch von allen anderen Cadillacquern bisher, hin und weg.

Nagellack

GlamPolish – Cancer

FEATURED

Heute gibt es mal außerplanmäßig einen Beitrag, denn ich habe am Wochenende einen Lack lackiert, der sososo toll ist, dass ich ihn Euch gern zeigen mag, und zwar meinen ersten GlamPolish mit dem Namen Cancer.

Das Thema zur aktuellen Runde Specialties habe ich ausgesucht und ich habe mir dabei doch eine schwerere Aufgabe als gedacht gestellt. Einen Lack, den man so toll findet, dass man damit auch Wände streichen würde. Als ich mir das Thema ausgedacht habe, hatte ich einen ganz bestimmten Lack im Kopf, nämlich What’s Done Is Done von DanceLegend aus der IndiStar-Reihe. Ein zartes Lila (wohl Flieder) mit lauter Glitzerdingsis und Sternen drin. Ein toller Lack, keine Frage, aber in einem Raum mit solchen Wänden würde ich nicht leben wollen. Da könnte man mir sicherlich nach 30 Minuten einen Strick reichen. Also dachte ich weiter nach, kramte im Schränkchen und fand Maximillian

FEATURED

Da ich gestern den BlueFriday verpasst habe, gibt es heute also einen Beitrag für die LilaLaune-Lacke, und zwar meinen allerersten. Als ich mein Schränkchen nach lilafarbenen Lacken durchsucht habe, kam mir eine Flut an passenden Lacken entgegen und so wird dann also in nächster Zeit der ein oder andere Beitrag für die LiLaLaune-Lacke von Shirley geben. Für meinen ersten Beitrag habe ich mir also (mal wieder) einen PicturePolish-Lack ausgesucht, nämlich Ultra Violence. Auch diese Lackschönheit stand schon viel zu lang im Schränkchen und wartete auf’s Lackieren.

Endlich mal wieder ein richtiger Beitrag zum StampingSonntag von Sandra! ENDLICH! Ich weiß immer gar nicht, wo all die Zeit hingeht und wer hier überhaupt beschlossen hat, dass der Tag nur 24h hat. Derjenige gehört eindeutig verprügelt! Ein bisschen Zeit konnte ich also abknapsen und habe mal wieder die Nägelchen lackiert und voila, es kommt sogar ein ganzer kurzer Beitrag dabei raus. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass mir Arabian von PicturePolish so gut gefällt. Wirklich nicht! So ein wunderbares Rot mit lauter Glitzer-Schimmer-Dingsis in Gold und ich glaube auch in Silber. Wundervoll!!!!

Wenn Ihr das hier lest, bin ich bereits im Urlaub. Im schönen aber auch kalten Italien zwischen den Bergen und schlemme mir den Bauch kugelrund. Jedenfalls nehme ich mir das jetzt an dieser Stelle mal vor. Denn noch sitze ich in Berlin und verzweifel an meinen Urlaubsvorbereitungen. Die liebe Ella hat sich heute für Specialties ein Thema ausgesucht, welches mir die Wahl des zu zeigenden Lacks sehr leicht gemacht hat. Nämlich den Must-Have-Lack. Sicherlich gibt es viele Lacke von denen ich schwärme und jedem wärmstens ans Herz lege. Aber kein Lack hat mein Herz so sehr im Sturm erorbert wie Grace von PicturePolish.

FEATURED

Da der Name des Lacks, den ich heute zeigen mag, einfach zu lang ist, gibt’s in der Überschrift eben nur die Marke. Nämlich Cadillacquer. Denn seit der Entdeckung meiner Liebe zu Lacken mit Glitter (oder Glitzer …?!), gehören die Lacke von Cadillacquer zu denen, die ich anschmachte und wirklich toll und besonders finde. Daher durfte bei einer der letzteren etwas größeren Bestellungen bei HypnoticPolish ein Schwung Cadillacquer mit. Aber nun, heute zu Lacke in Farbe … und bunt! soll ein türkisfarbener Lack gezeigt werden und ich habe dafür Where The King Goes, The Realm Follows ausgesucht. Ihr seht, ein ellenlanger Name.