FEATURED

Es soll niemand sagen, ich hätte es nicht vorher gesagt … aber es gibt schon wieder einen ILNP. Das lag ja letztlich auf der Hand, denn bei Lacke in Farbe … und bunt! soll es goldig auf den Nägeln werden und da Money Bin aus der Sommerkollektion von ILNP noch unlackiert war, gab’s keine andere Wahl.

Ja was habe ich mich gefreut als ich sah, dass es in dieser Runde bei Ready, Set … Pooolish! um Holo-Lacke geht. Nicht nur, weil ich sie so gern habe und auch einige habe, sondern um neue kennenzulernen. Und vor allem um eventuell endlich hinter das Geheimnis zu kommen, wie man sie richtig fotografiert.

Bei Instagram und auch bei so einigen Blogs denen ich gern folge, las ich immer wieder: Und hier mein Lack zum Blue Friday. Und da ich (entgegen meiner Aussage hier vor wenigen Wochen) mittlerweile so richtig doll Gefallen an blauen Lacken gefunden habe, dachte ich mir, ich schreibe auch einmal: Und hier mein Lack zum Blue Friday. Inwiefern ich nun vielleicht nicht ganz zum Blue Friday passe, weil ich da doch noch ein paar goldige Pünktchen gesetzt habe, weiß ich nicht und hoffe, man sieht mir diesen Faux Pas nach. Nun also, hier ist er:

Durch die derzeitige Blogparade „Ready, Set … Pooolish!“ habe auch ich mich animiert gesehen, mich einmal anzuschließen und auch einen Beitrag zu leisten. Das Thema dieser Woche lautete „Matt/Glänzend“ und hätte mich eine doofe Grippe nicht in Beschlag genommen, wäre ich wahrscheinlich nicht erst auf dem letzten Drücker mit meinem Beitrag um die Ecke gekommen.