Ein neuer Monat beginnt und die kleine Urlaubspause von „Wir lackieren…“ von Marzipany und mir ist damit beendet und wir starten in unseren OPI-Monat. Tja, und da sich tatsächlich ein silberner Kandidat in meinem Helmer befand, kann ich heute also auch bei Lacke in Farbe … und bunt! von Lena mitmachen.

Bei Lacke in Farbe … und bunt! ist heute Mittelgrün gewünscht. Kein Problem, hab ich da. Gleichzeitig möchte ich heute aber auch noch bei der Aktion Gedankensplitter mitmachen, denn auch dort ist in diesem Monat die Farbe grün ganz aktuell. Ich nehme mir eigentlich sogar jeden Monat vor, bei den Gedankensplittern mitzumachen, aber irgendwie bekomme ich es nicht auf die Reihe. Daher freue ich mich, dass es heute einmal geklappt hat.

Was habe ich mich gefreut, als ich letzte Woche bei Lena lesen durfte, dass wir heute alle zu Lacke in Farbe … und bunt! orangefarbene Nägel zeigen. Denn mein Lackier-Plan für diesen Monat ist straff organisiert, denn ich möchte EINMAL wirklich alle Lacke lackiert bekommen für „Wir lackieren …“ von Lotte und mir. Ja und so freue ich mich eben, dass ich einen ORLY habe, der heute wunderbar passt, nämlich Push The Limit.

Die liebe Lena hat für die beginnende Runde Lacke in Farbe … und bunt! die Farbe Mint aus dem Farbtopf gezaubert und wiiiiieeeee passend, dass Minty von Picture Polish noch unlackiert hier stand, damit ich ihn heute natürlich auch für „Wir lackieren …“ von Lotte und mir präsentieren kann.

Ich bin heute mal wieder ziemlich spät hier unterwegs, ich weiß. Ließ sich aber irgendwie nicht anders einrichten und ich bin überhaupt schon glücklich, heute dennoch mit einem BlogPost zu glänzen. Die liebe Lena hat sich für heute die Farbe Koralle gewünscht und damit kann ich sehr gut leben, denn ich kann damit nicht nur Lacke in Farbe … und bunt! beglücken, sondern kann auch (endlich) mal wieder ein Foto in Lottes und meiner „Wir lackieren …“-Galerie hochladen.

Taubenblau hat sich Lena für diese Woche ausgesucht und das ist ja wieder so ein Farbton, bei dem ich eine Krise bekommen, den passenden Lack rauszusuchen. Hellblau, Mittelblau und Dunkelblau kann ich ja nun auseinander halten, fängt es dann aber mit Azurblau, Marineblau, Royalblau, Kobaltblau oder TAUBENBLAU an, hört bei mir irgendwas auf zu arbeiten. Nachdem ich nun Google und meinen Mann befragt habe, bin ich zu dem Schluß gekommen, heute einen meiner unlackierten Cadillacquer zu lackieren. Nämlich Frozen Heart. Blau ist er auf jeden Fall, ob nun Taubenblau weiß ich nicht genau, aber vielleicht gibt Lena mir einen kleinen Hinweis.

Die liebe Lena hat sich für heute bei Lacke in Farbe … und bunt! eine Lackfarbe gewünscht, mit der ich erheblich mehr anfangen kann als mit Apricot in der letzten Woche, allerdings habe ich trotzdem gar nicht soviele Lacke davon. Aubergine sollte es heute sein und so habe ich also Black Orchid von ILNP lackeirt.

Nachdem ich in der letzten Woche bei der Farbvorgabe weiß bei Lacke in Farbe … und bunt! ja irgendwie ein wenig daneben lag, da der Lack ja doch zartgrau war, gibt es heute dafür einen Kandidaten, der genau passt. Na denke ich jedenfalls. Und als hätte Lena es geahnt, kann ich doch heute sogar mit einem petrolfarbenen Colors by Llarowe glänzen und bin damit ja auch wieder perfekt für „Wir lackieren …“ von Lotte und mir unterwegs.